Burgerker Skulptur

Öffnungszeiten im Jahr 2017

Von Apr bis Okt

Di-So 10.00-18.00;

Nov, Dez, März

Do-So 10.00-18.00;

Jan, Feb geschlossen.

Anschrift:

Burg Abenberg

Burgstraße 16, 91183 Abenberg

Die Burg Abenberg in Bayern

Burg Abenberg - die Krone des Rangaues

Die Burg Abenberg steht über dem gleichnamigen mittelfränkischen Städtchen Abenberg im bayerischen Landkreis Roth. Schon von weither sieht man die neugotischen Türme, die die Silhouette der Burg prägen. Während des Hochmittelalters wurde die Anlage von den mächtigen Grafen von Abenberg zu einer der größten Burganlagen ausgebaut. Die wahrlich beeindruckende Burg wird auch als die Krone des Rangaues bezeichnet.

Die Burg Abenberg ist im klassischen Sinne eine Höhenburg, das heißt, sie ist auf einer natürlichen Anhöhe errichtet worden. Wie viele andere nach dem 11. Jahrhundert errichteten Burganlagen hat auch die Burg Abenberg von Beginn an eine verstärkte Wohnfunktion.

Der Zweckverband Burg Abenberg ist heute Eigentümer der Burganlage und verfolgte seit der Übernahme eine Erhaltung und Sanierung der Bausubstanz mit gleichzeitiger Ausrichtung auf eine kulturelle Nutzung. Die Burg Abenberg beherbergt heute ein Restaurant, ein Tagungszentrum und ein Burghotel. Freunden von Handwerk und Geschichte sei das Haus fränkischer Geschichte und das Klöppelmuseum Abenberg empfohlen. Auch für einige faszinierende Events ist die Burg bekannt und beliebt. Dazu gehören die in jedem Jahr im Sommer stattfindenden diversen Konzerte und das Feuertanz-Festival. Diese Veranstaltungen starten im Rahmen einiger Open Air Events auf dem Burggelände.

 

Geschichte von Burg Abenberg

 

 

Bildergalerie von Burg Abenberg

Burgen, Schlösser und Ausflugsziele im Umkreis von Burg Abenberg

 

Residenz Ellingen

Die Residenz in Ellingen

 

Die Stadt Ellingen wird auch als die Perle des fränkischen Barock bezeichnet. Das Residenzschloss in Ellingen und der angrenzende malerische Schlosspark laden zu einem ausgiebigen Besuch ein.

 

 

Stadt Bamberg

Die Stadt Bamberg

 

Die Altstadt von Bamberg in Oberfranken ist der größte unversehrt erhaltene historische Stadtkern Deutschlands. Seit dem Jahr 1993 ist sie Teil des Weltkulturerbes der UNESCO. Die Stadt Bamberg, die auch gern als Klein-Venedig bezeichnet wird, ist unbedingt einen Besuch wert.

 

 

Stadt Coburg

Die Stadt Coburg

 

Die ehemalige Residenzstadt der Herzöge von Sachsen-Coburg liegt im Norden des Freistaats Bayern, hat ihre Wurzeln allerdings im thüringischen. Eine sehr schöne historische Innenstadt, zahlreiche Schlösser und Burgen in und um Coburg machen die Stadt zu einem attraktiven Ausflugsziel.