Blütenpracht Im Innenhof Blick auf den Eingang zum Schloss
Karte mit dem Schloss Ehrenburg

Öffnungszeiten im Jahr 2017

April - Oktober: Di - So 9:00 - 18:00 Uhr,

November - Dezember: Mi - So 10:00 - 16:00 Uhr, Montag Ruhetag

Anschrift

Schloss Ehrenburg,

Schlossplatz 1,

96450 Coburg

Telefon 095618088-32

Geschichte von Schloss Ehrenburg

Schloss Ehrenburg in Coburg

Die ehemalige Stadtresidenz der Coburger Herzöge

 

Schloss Ehrenburg, die ehemalige Stadtresidenz der Coburger Herzöge, besitzt eine fast fünf Jahrhundert alte und abwechslungsreiche Geschichte, auch wenn sie sich dem heutigen Besucher im neugotischen Gewand des 19. Jahrhunderts präsentiert.

Der Name Ehrenburg soll der Legende nach durch den Habsburger Karl V. Mitte des 16. Jahrhunderts vergeben worden sein.

Er soll wohl sehr stolz darauf gewesen sein, dass die Anlage ohne Frondienst erbaut wurde und dies bildete die Grundlage für den Namen..

Die schöne Schlossanlage inmitten von Coburg wurde in ihrer interessanten Geschichte mehrfach umgebaut und bekam durch den umfangreichen Umbau nach dem verheerenden Brand von 1690 das barocke Antlitz, das wir heute noch bewundern dürfen.

Schloss und Park

Das Schloss liegt unweit des Stadtzentrums und es schließt sich ein schöner Park auf einer kleinen Anhöhe an, von dessen Empore man einen wunderbaren Blick auf das Schloss und die angrenzenden Gebäude hat. Dieser Hofgarten wird durchaus als eine der schönsten Parkanlagen Deutschlands betrachtet. Je nach Jahreszeit präsentiert er sich in ausgiebigen Farben oder dezneten grünen Tönen.

Das Schloss Ehrenburg ist auch regionaler Gastgeber für Teile derLandesbibliothek

In den letzten Jahren wurde Ehrenburg umfangreich renoviert und heute beherbergt das Schloss Ehrenburg neben der Landesbibliothek Coburg mit fast 360000 Büchern unter anderem auch zwei Bildergalerien mit der sehr großen Gemäldesammlung der Coburger Herzöge, hauptsächlich Porträts, Landschaftsmalereien und Stillleben.

Unter diesen Gemälden befinden sich Werke berühmter Künstler wie Lukas Cranach d. Ä., aber auch bedeutender holländischer und flämischer Meister.

Die Stadt Coburg hat zahlreiche Sehenswürdigkeiten

Bei einem Besuch von Schloss Ehrenburg sollte man auf jeden Fall genügend Zeit für die Stadt Coburg einplanen. Der wunderschöne Marktplatz und die anderen Festungsanlagen in der Umgebung sind mehr als einen kleinen Abstecher wert.

 

Bildergalerie der Wettiner Ehrenburg im Herzen von Coburg

Burgen, Schlösser und Ausflugsziele im Umkreis von Schloss Ehrenburg

 

Veste Coburg

Die Veste Coburg

 

Das gewaltige Bauwerk der Veste Coburg mit ihren dicken Mauern und hohen Türmen liegt fast 200 m über der Stadt. Man kann von der Veste aus weit in das Umland schauen und die Burganlage ist auch weithin sichtbar.

 

 

Plassenburg

Die Plassenburg in Kulmbach

 

Hoch über Kulmbach und weithin sichtbar steht das Wahrzeichen der Stadt - die Residenz Plassenburg. Die Plassenburg ist ein imposantes Bauwerk und behernergt zahlreiche kleine und größere Kunstwerke der Renaissance.

 

 

Stadt Coburg

Die Stadt Coburg

 

Die ehemalige Residenzstadt der Herzöge von Sachsen-Coburg liegt im Norden des Freistaats Bayern, hat ihre Wurzeln allerdings im thüringischen. Eine sehr schöne historische Innenstadt, zahlreiche Schlösser und Burgen in und um Coburg machen die Stadt zu einem attraktiven Ausflugsziel.