Burg Gutenfels am Rhein

Öffnungszeiten in 2017

Die Burg befindet sich in Privatbesitz. Eine Besichtigung von Gutenfels ist leider nicht möglich

Burg Gutenfels

Die Burg oberhalb der Pfalz

Burg Gutenfels liegt oberhalb der Stadt Kaub inmitten romantischer Weinberge und gehört zu den größten und beeindruckensten Burgen in Rheinland-Pfalz. Der 35 Meter hohe Bergfried ist weithin zu sehen und dürfte auch seinen Eindruck auf die potentiellen Angreifer gehabt haben. Heute ist schon allein der wunderbare Ausblick hinab auf den Rhein, die Stadt Kaub und die Burg Pfalzgrafenstein den Aufstieg hinauf zu Gutenfels wert.

Der Baustil entspricht dem typischen spätstaufischen Burgenbau. Gutenfels ist eine Frontturmburg mit Bergfried und Wohnbau.

Eine Besichtigung von Innenräumen der eigentlichen Burganlage ist leider nicht möglich.

 

Kaub am Mittelrhein

Der Ort Kaub wurde 983 erstmals urkundlich erwähnt. Nach einer langen und wechselhaften Geschichte präsentiert sich Kaub heute als touristisches Kleinod am Rhein. Sehenswürdigkeiten reichen neben der Burg Gutenfels über das alte Rathaus, die Amtkellerei bis zur Inselburg Pfalzgrafenstein. So ist es nicht verwunderlich, dass ein typisches Postkartenmotiv des Mittelrheins die Kombination aus Pfalzgrafenstein im Vordergrund, Kaub und Gutenfels im Hintergrund ist.

Die Region ist Teil des UNESCO-Welterbes Oberes Mittelrheintal in Rheinland-Pfalz.

 

Geschichte von Burg Gutenfels - kurz und knapp

 

  • um 1240: Als Burg Kaub wurde die Anlage begründet
  • 1261: Erste urkundliche Erwähnung der Burg Kaub
  • 1277: Die Herren von Falkenstein übertragen die Burg und STadt dem Pfalzgrafen zu Lehen.
  • 1504: Nach überstandener Belagerung durch Landgraf von Hessen wird die Burg in Burg Gutenfels umbenannt
  • 1620: Der spanische General Spinola besetzt Kaub
  • 1635: Kaiserliche Truppen besetzen die Burganlage
  • 1793: Burg Gutenfels wird kampflos an die Franzosen übergeben
  • 1806: Die Burg geht an das Herzogtum Nassau über
  • 1833: Der Archivar Friedrich Gustav Habel erwirbt die Ruine und rettet sie vor dem Abriss
  • 2006: Die Burg geht in Privatbesitz über und wird umfangreich renoviert
  • 2008: Die Weinbergterassen unterhalb der Burg Gutenfels werden nach vielen Jahren wieder neu mit Reben bepflanzt
  •  

Burgen, Schlösser und Ausflugsziele im Umkreis von Burg Gutenfels

 

Burg Pfalzgrafenstein

Burg Pfalzgrafenstein

 

Pfalzgrafenstein wird auch die Pfalz bei Kaub genannt und wurde einst als Zollburg im Rhein erbaut. Man kann mit einer Personenfähre zu der Inselburg übersetzen und diese auch besichtigen. Burg Gutenfels ist von hier aus sehr gut oberhalb des Hanges zu sehen.

 

Burg Katz

Burg Katz

 

Die Burg Katz liegt auf der rechten Rheinseite in St. Goarshausen. Der Name stammt aus dem Volksmund, da die Burganlage ursprünglich Neukatzenelnbogen hieß.

 

Reichsburg Mosel

Reichsburg Cochem

 

Wer die Fahrt von Kaub am Rhein zur Mosel nicht scheut trifft dort noch auf einige sehr beeindruckende Schlösser und Burganlagen. Zu den sicher schönsten Anlagen an der Mosel gehört sicher die Reichsburg Cochem, die hoch oben über dem gleichnamigen Ort ein imposantes Wahrzeichen der Stadt bildet.