Blick auf das Schloss Püchau Märchenschloss Der Schlosspark Adler
Karte Schloss Püchau

Anschrift

Schloß Püchau
Schloßstr. 20
04828 Püchau

Telefon 03425 81 69 48

email:

kontakt@schloss-puechau.de

Geschichte von Schloss Püchau

Schloss Püchau

Das romantische Tudorschloss in Sachsen

 

Nur wenige Autominuten von Leipzig entfernt liegt Püchau, ein Ortsteil von Machern. Püchau ist nicht nur wegen des wunderschönen und märchenhaften Schlosses ein geschichtlich interessanter Ort. Immerhin ist Püchau mit der ersten Erwähnung im Jahre 924 der älteste urkundlich erwähnte Ort in Sachsen.

Schon wenn man sich das erste mal diesem Schloss nähert verspürt man die Faszination eines verwunschenen Märchenschlosses. So stellen sich die meisten Menschen wahrscheinlich ein Schloss vor, auf dem einst Prinzessinnen auf ihre stolzen Ritter und Edelleute gewartet haben.

Ein Schloss, in dem ihre Besitzer auch durch den weiten Park gelaufen und sich Gedanken über die Politik ihrer Zeit oder einfach nur über die Feierlichkeiten des Abends Gedanken gemacht haben. Dieser Park wurde unter der Leitung des Schloßgärtners Hetzger in der Zeit von 1833 bis 1835 im damalig aufkommenden englischen Stil angelegt. Der Park von Schloss Püchau hat über die zwei Jahrhunderte nichts an seinen Reizen eingebüßt. Der heute noch ebenso eindrucksvolle Schloßpark lädt seine Gäste wie schon im 19. Jahrhundert zum Wandern und Genießen ein. Man kann noch heute auf dem Spaziergang den Anblick des alten und faszinierenden Trompetenbaums genießen. Ebenso schön und sehenswert sind andere Bäume und Pflanzen wie die Gurkenmagnolie, der Tulpenbaum und und die vielen Rhododendren. Der Schwanenteich ist wohl so im Jahre 1836 angelegt worden.

Heinrich I., die Grafen von Taube und Bünau sowie die Grafen von Hohenthal sind übrigens nur einige der berühmten Namen, die auf Liste der ehemaligen Besitzer von Schloss Püchau stehen. Immerhin ist es eines der ältesten Schlösser Sachsens und hat eine sehr wechselvolle Geschichte, wie auch in der rechten Schautafel zu sehen ist.

Heiraten auf Schloss Püchau

 

Eine romantische Hochzeit auf einem Märchenschloss. Davon träumen viele und es gibt in Deutschland eine ganze Reihe von Schlössern, die dieser Sehnsucht eine wahre Kulisse schaffen. In Machern gibt es mit dem Schloss Machern und dem Schloss Püchau gleich zwei Möglichkeiten einer Traumhochzeit auf einem richtigen Schloss zu feiern. Das Schloss Püchau hat einen Charme eines verwunschenen Dornröschenschlosses und so lassen immer mehr Verliebte ihren Traum einer Hochzeit wie die eines Prinzenpaares auf Schloss Püchau wahr werden.

 

Bildergalerie von Schloss Püchau

Burgen, Schlösser und Ausflugsziele im Umkreis von Schloss Püchau

 

Leipzig

Leipzig

Leipzig ist mit über 500.000 Einwohnern eines der wichtigsten Zentren Sachsens und reich an Sehenswürdigkeiten, Kultur und Kunst. Neben einer sehr schön restaurierten Altstadt, zahlreichen Burgen und Schlössern ist sie auch als Messestadt bekannt.

 

 

Schloss Güldengossa

Schloss Güldengossa

Das Schloss Güldengossa ist ein barockes Kleinod am Stadtrand von Leipzig, inmitten des Leipziger Seenlandes. Schloss und Parkanlage wurden vor wenigen Jahren ganz fantastsich restauriert.

 

 

Schloss Hartenfels in Sachsen

Das Schloss Hartenfels in Sachsen

Schloss Hartenfels ist der wohl auffälligste und dominierende Bauwerk im Stadtensemble der sächsischen Stadt Torgau. Die ehemalige kurfürstliche Residenz ist ein faszinierendes Stück alter Baukunst und galt zu seiner Zeit als modernstes Wohnschloss in Sachsen.

 

 

Der Wörlitzer Park

Der Wörlitzer Park bei Dessau

Den Ort Wörlitz in Sachsen-Anhalt würde man kaum kennen, wenn hier nicht einer der frühesten und wohl auch schönsten Landschaftsparks Zentraleuropas entstanden wäre. Das kleine Städtchen in der Nähe von Dessau, das unmittelbar an den Park angrenzt, ist Ausgangspunkt für die unterschiedlichen Routen und Spaziergänge durch den faszinierenden Wörlitzer Park.

 

 

Schloss Machern

Schloss Machern

Das Schloß Machern mit seinem angrenzenden herrlichen Park ist ein Kleinod in der Umgebung von Wurzen. Es finden regelmäßig kulturelle Veranstaltungen wie Theater und Konzerte statt. Das Schloss Machern ist auch durch das in der historischen Ritterstube befindliche Standesamt bekannt geworden, was ihm auch den Hauch eines romantischen Hochzeitsschlosses gibt.